Baobab

Baobab

Sophie LandertJanuary 20, 2021

Der alte Baobab Baum oder zu Deutsch Affenbrotbaum ist in Afrika beheimatet und wird «der Baum des Lebens» genannt. Er gehört zu seiner eigenen botanischen Familie, den Bombacaceae, und ist extrem langlebig. Es ist üblich, dass Bäume über 1000 Jahre alt werden, manche glauben, dass sie bis zu 3000 Jahre alt sind.

Die verschiedenen Bestandteile des Baumes werden seit Jahrhunderten in der Heilmittelkunde verwendet. In unseren Breitegraden wird vorwiegend das Fruchtpulver konsumiert. Baobab ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Hervorzuheben ist dabei vor allem der hohe Gehalt an Vitamin C, Vitamin B6, Eisen und Kalium. Aufgrund der antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung wird die Pflanze bei Zahnbeschwerden, Asthma, Fieber oder als Immunbooster eingesetzt. Zudem wirkt sich das Kalium positiv auf die Muskeln und Nerven aus.

Neben den grossen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen ist Baobab reich an Ballaststoffen. Diese tragen zu einer ausgewogenen Verdauung bei und beugen Heisshungerattacken sowie einem hohen Blutzucker- und Cholesterinspiegel vor.

Die tägliche Portion Baobab Pulver lässt sich prima mit deinem täglich Proteinshake kombinieren. Auch empfehlenswert ist die Beimischung ins morgendliche Müesli.

✅ Immunbooster

✅ Beugt einem hohen Blutzucker- und Cholesterinspiegel vor

✅ pflanzlicher Eisenlieferant

✅ Wirkt sich positiv auf die Verdauung aus

✅ Stärkung der Muskulatur